Gesundheit im Büro und Home Office

Als Experte für körpergerechtes Arbeiten unterstütze ich Menschen bei der Anwendung gesunder Körperhaltungen am Arbeitsplatz während der Arbeitszeit. Arm-, Schulter-, Kopf- und vor allem Rückenschmerzen sind die Folge ungesunder Körperhaltungen am Arbeitsplatz und dem Mangel an ausgleichenden Bewegungen. Als Coach, Autor und Speaker unterstütze ich Menschen mit Yoga@Work, wieder in die eigene körperliche und geistige Balance zurück zu finden und Schmerzherde aufzulösen. Genau dafür bin ich da.

Yoga@Work

Bewegungsmangel ist eine Hauptursache für Rückenschmerzen. Diese entstehen zumeist auch während der Zeit am Schreibtisch im Büro. Hier wird Dir gezeigt, wie Du das vermeiden kannst. Mit einfachen Körperhaltungswechseln, kannst Du Deinen Körper direkt während der Arbeit gesundheitlich förderlich anregen.
yogaatwork

Yoga@Break

Welche Möglichkeiten und Übungen existieren, um Arbeitspausen gesundend, erholsam und vitalisierend zu gestalten, ist das Untersuchungsfeld von Yoga@Break.  Alle Übungen sind leicht durchführbar im Business Dresscode, ohne Yogamatte und es bedarf keinerlei Vorkenntnisse. Dabei werden ganz gezielt Übungen für den Rücken, die Schultern, Arme, Beine oder dem Kopf und den Augen angeboten.

Ergonomie

Zu einem ergonomisch eingerichteten Computerarbeitsplatz gehören auch entsprechende Möbel und Tools, um die gesunden Körperhaltungen am Schreibtisch einnehmen zu können. Verstellbare Monitore, verschiedenartige Eingabegeräte und ein höhenverstellbarerer Schreibtisch helfen, den Arbeitsfluss zwischen Mensch – Computer zu optimieren und zugleich vital zu gestalten.  

ergoconsulting

Beginne jetzt mit
Deinem Training

alle Übungen können mit normaler Kleidung ausgeführt werden

Entspannt

pro 4 Wochen
1x wöchentlich
  • 230 €
  • einfacher Einstieg
  • Übungen für die Pausen
  • Listenelement

Ambitioniert

2 x Woche
2x wöchentlich
  • 430 €
  • Listenelement #2
  • Listenelement #3
  • Listenelement #3
Populär

Profi

3 x Woche
3x wöchentlich
  • 630 €
  • Listenelement #2
  • Listenelement #3

ONLINE KURS

yogaatwork_onlinekurs

Dein Coachingprogramm

Rückenschmerzen schon im Vorfeld vermeiden.

Erlerne die 3 Säulen gesunder Büroarbeit.

Raus aus der Monotonie und in die Bewegung hinein.

Melde Dich jetzt an und steigere Dein Wohlbefinden

Was andere sagen

Roman Firnkranz

romanfirnkranz.at

Georg Kranewitz

yeah.com

katja

Katja Goujane

Jobsintimemedical.de

Ich arbeite viel am Computer und wollte sicherstellen, dass ich auf lange Sicht keine Rückenschmerzen oder andere Nachteile bekomme. Durch Mike’s Beratung habe ich erkannt, was ich alles falsch mache und ganz einfache Tipps an die Hand bekommen, wie ich das in Zukunft besser machen kann. Am tollsten fand ich zu sehen, mit wie viel Leidenschaft Mike am Werk ist. Er hat mich begeistert besser auf meinen Körper zu achten.

jonathan

Jonathan Brandstäter

SAP Berater

Mike verfügt über ein extrem breites Wissen zu vielen Themen, das er gerne teilt. Die Tipps sind für jeden Büro- und Homeofficeangestellten, der Gesund leben und Stress abbauen möchte, relevant – und wer ist das bitte nicht?! Wer also etwas über Yoga, aber auch die Ergonomie des Arbeitsplatzes lernen möchte – und was wir sehr spannend fanden – die Ernährung, ist hier genau richtig!

tina

Tina Mohaupt

tinamohaupt.de

Mike erklärte mir Übungen, die ich jederzeit ganz einfach umsetzen kann, vor allem während kleiner Arbeitspausen und gab mir auch gleich noch sehr hilfreiche Tipps zur Arbeitsplatz-Optimierung. Mir hat das Coaching wirklich sehr viel gebracht, vor allem das Bewusstsein dafür, wann ich mich in einer Fehlhaltung befinde. Inzwischen kann ich wieder sehr gut am Laptop arbeiten, ohne Schmerzen.

kai

Kay Frieber

Logistiker

Nach einem ziemlich schweren zweifachen Bandscheibenvorfall im Halswirbel hat Mike mir sehr gute Übungen erklärt, die mir beim Lösen der Verspannungen und Schmerzen sehr geholfen haben. Auch für das Arbeitsplatzleben als Schreibtischtäter hat er mir tolle Methoden gezeigt – einfach aber effektiv. Bin jetzt nach 8 Wochen aus dem gröbsten raus und arbeite an meiner Körperspannung. Danke!

Marc Lanz

webandsun.es

Ich gehöre zur Gattung 16h am Tag am Computer. Dank Yoga@Work hat zumindest ein Umdenken bei mir stattgefunden und ich bewege mich schon mehr und versuche, die Zeit am Computer zu reduzieren.